TERROIR

Lage

Flurname «Dychlera» – gelegen am viel frequentierten «Scheurenweg», vorgelagert zu Wilderswil.

Böden

Kiesboden (ehemalige Schwemmebene) mit ca. 40 cm Humusoberschicht. 

Klima

Gemässigte Klimazone, im Sommer kann die Temperatur auf über 30 Grad steigen, während sie im Winter unter den Gefrierpunkt sinken kann. Wilderswil befindet sich an einem Taleingang – dementsprechend ziehen gegen Abend immer wieder kühle Winde auf. Auch die umliegenden Berge sorgen für die nötige Abkühlung über Nacht, sodass wir nur sehr wenige Tropennächte erleben. 

Im Herbst, vor allem ab dem 10. Oktober, kommt Wilderswil vielfach in den Genuss einer «Föhnlage», welche für Temperaturen grösser 20 Grad sorgt. Und diese Temperaturen sorgen dafür, dass unsere Trauben perfekt ausreifen und wir unserer Kellerei vollreifes Traubengut abliefern dürfen.